DE ǀ EN
×

Unsere Referenzen im Vergaberecht - Sport- & Freizeitstätten

Hier eine Auswahl unserer Referenzprojekte in diesem Bereich. Für weitergehende Informationen zu unserer Beratungspraxis und zu weiteren Referenzen sprechen Sie uns an.

 

PPP-Projekt Sporthallen
Vorstrukturierung und Durchführung des Verfahrens zur Vergabe einer Konzession zum Betrieb von Sporthallen im Rahmen einer Public Private Partnership für ein Bundesland.
 

Sportstadion
Erfolgreiche Abwehr eines Nachprüfungsantrags für ein Bundesland. Rechtliche Begleitung beim Abschluss einer Vergleichsvereinbarung. Baurechtliche Beratung und Nachtragsabwehr im Rahmen der Errichtungsphase. Im Hinblick auf klageweise geltend gemachte Nachträge Vertretung vor ordentlichen Gerichten.
 

Historisches Strandbad
Rechtliche Beratung eines Bundeslandes bei Sanierung eines historischen Strandbades insbesondere in Fragen der Einhaltung öffentlich-rechtlicher und vergaberechtlicher Vorschriften
 

Spaß- und Erlebnisbad
Zunächst Begleitung eines Bieters im Rahmen eines Nachprüfungsverfahrens gegen eine Vergabeentscheidung zur Ausschreibung des Baus eines Spaß- und Erlebnisbads. Nach Abschluss dieses Verfahrens Mandatierung durch die ausschreibenden Stadtwerke zur Fortführung der noch ausstehenden Vergabeverfahren. Fortan vergaberechtliche Betreuung sämtlicher bauvorbegleitender Maßnahmen. Rechtliche Unterstützung der Stadtwerke bei interner finanzieller Abstimmung mit Ministerium und Investitionsbank. Prüfung von Alternativstandorten.
 

Eissporthalle
Umfassende vergabe-, vertrags- und förderrechtliche Beratung einer städtischen Gesellschaft bei der Errichtung einer neuen Eissporthalle.