DE ǀ EN
×

BVG: MWP verteidigt erfolgreich U-Bahn-Vergabe

Das Land Berlin bekommt seine U-Bahnen. MWP hat die Zuschlagsentscheidung in dem milliardenschweren Vergabeverfahren erfolgreich vor der Vergabekammer des Landes Berlin und dem Kammergericht verteidigt.

Die BVG hatte die Lieferung von bis zu 1.500 U-Bahn-Fahrzeugen samt Ersatzteilversorgungsvertrag in einem komplexen Verhandlungsverfahren mit Teilnahmewettbewerb ausgeschrieben. Mit einem Auftragsvolumen von etwa drei Milliarden Euro ist der Auftrag einer der größten in der europäischen Verkehrsgeschichte und der bislang größte des Berliner Verkehrsunternehmens. Ein unterlegener Bieter wandte sich im Nachprüfungsverfahren gegen die Zuschlagsentscheidung. MWP hat die BVG erfolgreich vor der Vergabekammer des Landes Berlin (Beschluss vom 30.07.2019 – VK-B-1-09/19) und dem Kammergericht (Beschluss vom 20.03.2020 – Verg 7/19) gemeinsam mit der Rechtsanwaltskanzlei Luther vertreten.

Die Pressemitteilung ist hier abrufbar.