DE ǀ EN
×

Berliner Gesprächskreis zum EU-Beihilfenrecht

Am 06. Dezember 2019 fand der 36. Gesprächskreis unter Beteiligung von Gabriele Quardt und Christoph von Donat in der Berlin-Brandenburgischen Akademie der Wissenschaften statt.

Themen der Veranstaltung waren:

  • Neues zum Thema Tax-Rulings: Die Urteile Starbucks und Fiat Chrysler
  • Neue Rechtsprechung zur AGVO: Die Urteile Eesti Pagar und BMW
  • Anwendbarkeit des Beihilfenrechts für den Strukturwandel einer Region

Mehr Informationen zum Programm sowie zu vergangenen und künftigen Veranstaltungen finden Sie auf den Seiten des Berliner Gesprächskreises zum Europäischen Beihilfenrecht e.V. (http://www.berliner-gespraechskreis.eu) bzw. hier.