DE ǀ EN
×

2. Berliner VergabeKongress

Am 21. März 2019 fand der 2. Berliner VergabeKongress statt. Herr Rechtsanwalt Malte Müller-Wrede hat den Themenblock „Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen“ moderiert und neben Herrn Rechtsanwalt Gunnar Conrad auch selbst referiert.

Der Bundesanzeiger Verlag hat am 21. März 2019 in Zusammenarbeit mit den Sozietäten Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte und Leinemann Partner Rechtsanwälte den 2. Berliner VergabeKongress organisiert. Herr Rechtsanwalt Malte Müller-Wrede hat den Themenblock „Vergabe von Liefer- und Dienstleistungen“ moderiert und zum „Ausschluss wegen Schlechtleistung“ referiert. Im Weiteren hat Herr Rechtsanwalt Gunnar Conrad zum „Datenschutz im Vergaberecht“ sowie Frau Dr. Gundula Fehns-Böer (Richterin am Vergabesenat am Oberlandesgericht Frankfurt am Main) zu „Strategische Kriterien im Vergabeverfahren“ und Frau Dr. Bettina Maaser-Siemers (Stellvertretende Vorsitzende der Vergabekammer Hamburg) zur „Behandlung von Bewerber- und Bietergemeinschaften“ vorgetragen.

Weitere Informationen erhalten Sie hier:

https://www.bundesanzeiger-verlag.de/vergabe/veranstaltungen/grossveranstaltungen/2-berliner-vergabekongress.html