DE ǀ EN
  • Vergaberecht

  • Vergaberecht

×

Beratung von Bietern

Die erfolgreiche Teilnahme am Vergabeverfahren

steht im Fokus unserer Bieterberatung.

Angesichts eines jährlichen Auftragsvolumens von Bund, Ländern und Gemeinden von über 200 Milliarden Euro haben öffentliche Aufträge eine herausragende wirtschaftliche Bedeutung. Der „Markt der öffentlichen Auftragsvergabe“ ist daher auch für Unternehmen höchst interessant und in einzelnen Branchen stark umkämpft. Unsere Erfahrungen zeigen, dass vergaberechtlich beratene Unternehmen erfolgreicher abschneiden bei Vergabeverfahren und damit wirtschaftlich stärker an diesem Markt partizipieren. Durch eine geschickte Bieterkommunikation, taktische Rügen sowie einem formal korrekten und wirtschaftlich durchdachten Angebot lässt sich der Ausgang eines Vergabeverfahrens durchaus beeinflussen.

Wir unterstützen Sie, vergaberechtliche Fallstricke zu vermeiden und Ihre Chancen auf den Zuschlag zu erhöhen. Unser Leistungsportfolio reicht von der punktuellen Beratung bei der Teilnahme an Vergabeverfahren bis hin zur Funktion als ausgelagerte vergaberechtliche Rechtsabteilung Ihres Unternehmens. Wenn nötig, setzen wir Ihre Rechte in einem Nachprüfungsverfahren vor den Vergabekammern und Oberlandesgerichten oder in Vertragsverletzungsverfahren vor dem EuGH durch.

Unsere Beratungsleistungen im Überblick:

  • Sichtung und Prüfung von Vergabeunterlagen,
  • Unterstützung beim Ausfüllen der vergaberechtlichen Formulare und Vordrucke,
  • taktische Beratung und Erarbeitung einer Angebotsstrategie,
  • Vorbereitung und Formulierung von Bieterfragen,
  • Vorbereitung und Formulierung  von Rügen,
  • Begleitung bei Verhandlungen und Angebotsaufklärungen,
  • Beratung zu Fragen rund um Compliance und Selbstreinigung.