DE ǀ EN
×

Unsere Referenzen im EU-Beihilfenrecht - Berührungspunkte zum Förder-und Zuwendungsrecht

Hier eine Auswahl unserer Tätigkeiten in diesem Bereich. Für weitergehende Informationen und Fragen zu weiteren Referenzen sprechen Sie uns gern an.

  • Ansiedlung von Unternehmen und der Errichtung von Betriebsstätten unter förderrechtlichen Gesichtspunkten
  • Förderfähigkeit eines Erprobungsvorhaben
  • Begutachtung der Rückforderungsrisiken bei Zuwendungen
  • Beihilferechtliche Beurteilung des Förderantrags
  • Beratung von Projektträgern bei der Umsetzung des Beihilfenrechts in der Förderung/bei der Ausgestaltung von Zuwendungsbescheiden und -verträgen
  • Beratung der öffentlichen Hand zu beihilferechtlichen Implikationen bei der Auslandsförderung
  • Bewertung der beihilferechtlichen Grundlage von Förderrichtlinien
  • Erstellung beihilferechtlicher Handreichungen/Checklisten für Fördermittelgeber
  • Beratung zur Schnittstelle Beihilfe-und Zuwendungsrecht bei Zuwendungen
  • Beihilferechtliche Beratung zu staatlichen Informationsmaßnahmen und Förderkampagnen
  • Beratung zur Einhaltung von Arbeitsplatzauflagen im Rahmen der GRW
  • Beratung zum Haushaltsrecht der EU bei der Inanspruchnahme von Fördermitteln der Kommission