DE ǀ EN
×

Philipp v. Tettau

Partner, Leiter des Teams "Erneuerbare Energien"

 

1988-1990Ausbildung zum Industriekaufmann im Bereich
Energieerzeugung (KWU) der Siemens AG, Gasturbinenwerk Berlin  
1990-1991 Kaufmännischer Organisator bei Siemens / SAP - Joint-Venture in Dresden  
1991-1995 Studium der Rechtswissenschaften in Erlangen, Heidelberg und Berlin  
1996-1998Referendariat im Land Brandenburg
1998Aufnahme der Tätigkeit als Rechtsanwalt, seit 2001 Partner einer überörtlichen Sozietät, 2006 Gründungspartner von MWP

Tätigkeitsschwerpunkte

Recht der erneuerbaren Energien, Schwerpunkte:

  • Energie-Regulierungsrecht, insbesondere Fragen des EEG und EnWG
  • Öffentliches Wirtschaftsrecht, insbesondere Planungs-, Bau- und Umweltrecht
  • Zivilvertragsrecht, insbesondere Recht der Anlagenliefer- und -serviceverträge sowie Recht der Projektkauf- und GU-Verträge

Mitgliedschaften und weitere Tätigkeiten

  • Bundesverband Windenergie (Mitglied des Vorstands; Vorsitzender des juristischen Beirats; Mitglied des AK Energiepoilitik, des AK Direktvermarktung und des AK Naturschutz)
  • Gesellschaft für Umweltrecht
  • Vortragstätigkeiten für den BWE e.V. und zahlreiche andere Konferenz- und Seminarveranstalter zu Themen des Energierechts, des Bau- und Umweltrechts und des Vertragsrechts
  • Durchführung zahlreicher Inhouse-Schulungen zu den o.g. Tätigkeitsschwerpunkten

Fremdsprache

  • Englisch

Zurück zur Übersicht