DE ǀ EN
×

Christoph v. Donat

Leiter der Praxisgruppe "EU-Recht"

 

1982-1989 Studium der Rechtswissenschaften in Freiburg, Aix-en-Provence (Maîtrise en Droit) und Bonn 
1989-1992 Referendariat in Berlin 
ab 1991 Treuhandanstalt, zuletzt Leiter der Stabsabteilung
„Beziehungen zum Bund, zur Europäischen Union, Internationale Beziehungen“ 
1998Aufnahme der Tätigkeit als Rechtsanwalt 
1998-2008von Donat + Quardt Rechtsanwälte, Berlin
seit 2008Müller-Wrede & Partner Rechtsanwälte, Berlin

Tätigkeitsschwerpunkte

  • Europäisches Beihilfenrecht
  • Prozessvertretung vor EuG und EuGH
  • Europarecht
  • Vergaberecht

Mitgliedschaften und weitere Tätigkeiten

  • Mitbegründer des Berliner Gesprächskreises zum Europäischen Beihilfenrecht e.V.
  • Vortrags- und Beratungstätigkeit in Twinning- und Taiex-Projekten in Rumänien, Zypern, Tschechien, Polen, Kroatien, Türkei u.a. zu Restrukturierung und Privatisierung
  • Lehrtätigkeit an der Europa-Universität Viadrina, Frankfurt (Oder)
  • Inhouse-Schulungen
  • Autor des Beihilfenblogs (www.beihilfen-blog.eu)

Publikationen (Auswahl)

  • Anmerkung zu OLG Hamburg, Beschluss vom 1. November 2017 - 1 Verg 2/17, VergabeR 2018, 35 – Spielbankkonzession (zusammen mit Dr. Plauth)
  • Handlungspflichten der Organe öffentlicher Unternehmen bei der Finanzierung mithilfe staatlicher Beihilfen, in: Niedostadek (Hrsg.), Wirtschaftsrecht und Verwaltungspraxis, Band 10 (2017)
  • Investitionsentscheidungen der Öffentlichen Hand unter der EU-Beihilfenkontrolle, EWS 2017, 126 (gemeinsam mit Prof. Dr. Carsten Kruppe)
  • Beihilfenrecht – ein Update: Grundstücksgeschäfte der öffentlichen Hand, Publicus Ausgabe 2016.10 
  • Kooperationen der öffentlichen Hand, in: Müller-Wrede, Kompendium des Vergaberechts, 2. Auflage 2013
  • Zulässige Nichtigkeitsgründe ohne förmliches Prüfverfahren bei staatlichen Beihilfen, Anm. zu EuGH v. 24.05.2011, C-83/09P, EuZW 2011, 592
  • Die Gründung eines Gemeinschaftsunternehmen (IÖPP) zur Erbringung von Gesundheitsdienstleistungen unter vergaberechtlichen Aspekten, NZBau 2011, 472
  • Anspruch des Wettbewerbers auf verzinste Rückzahlung einer rechtswidrigen Beihilfe, Anm. zu BVerwG v. 16.12.2010, 3 C 44.09, EuZW 2011, 269
  • IÖPP zwischen Vergaberecht und EU-Beihilferecht, EuZW 2010, 812
  • Interkommunale Kooperation – Handlungsempfehlung nach dem Urteil des EuGH „Stadtreinigung Hamburg“, Jahrbuch Verwaltungsmodernisierung 2010, 152
  • Rescue and Restructuring Aid, Aid in the Shipbuilding Sector, State Aid and Public Procurement, in: Heidenhain (Ed.), European State Aid Law, 2010

Fremdsprachen

  • Englisch
  • Französisch
  • Niederländisch