DE ǀ EN
×

Zuwendungs-, Vergabe- und Beihilfenrecht in der Praxis

Unter der Leitung von RAin Gabriele Quardt und unter Beteiligung von RAin Dr. Plauth und RAin Lipinsky widmet sich die GeBS-Veranstaltung dem Zuwendungsrecht und seinen Berührungspunkten zum Vergabe- und Beihilfenrecht.

Mit der Veranstaltung "Zuwendungs-, Vergabe- und Beihilfenrecht in der Praxis" am 8. und 9. Mai 2019 in Berlin wendet sich die GeBS. an diejenigen, die sich in ihrer täglichen Praxis im Bermudadreieck zwischen Zuwendungs-, Beihilfen- und Vergaberecht bewegen.

Am 1. Veranstaltungstag erhalten Sie zunächst einen kompakten Überblick über das Zuwendungsrecht.

Am 2. Veranstaltungstag erwarten Sie folgende Themen:

  • Architektur des EU-Beihilfenrechts
  • Bermudadreieck Zuwendungs-, Vergabe- und Beihilfenrecht in der Praxis
  • Vorgaben des Beihilfenrechts für die Durchführung eines transparenten, offenen und diskriminierungsfreien Bietverfahrens
  • Rückforderung bei Verstoß gegen das Beihilfenrecht

Beide Tage sind nur gemeinsam buchbar. Weitere Informationen zum Programm finden Sie hier: http://gebs.info/wp-content/uploads/2018/10/Zuwendungs-Vergabe-Beihilfenrecht_2019.pdf oder unter www.gebs.info