DE ǀ EN
×

Neues von MWP in der VergabeR

Julia Lipinsky, M.E.S. und Dr. Melanie Plauth widmen sich der Abgrenzung von Vergabe- und Zuwendungsrecht.

In ihrem Aufsatz „Das Verhältnis von Vergabe- und Zuwendungsrecht – Ein Abgrenzungsversuch“ beleuchten die Autorinnen anlässlich des Beschlusses des OLG Düsseldorf vom 11. Juli 2018 (Az.: VII-Verg 1/18) die dort aufgeworfene Frage der Umgehung des Vergaberechts durch eine „Flucht“ in öffentlich-rechtliche Handlungsformen aus zuwendungs- und vergaberechtlicher Perspektive.

Nachzulesen in der VergabeR 2019, 1.